Seit 25 Jahren setzen wir uns ein für eine Welt ohne Minen!

Bis heute haben wir bereits 65‘000 explosive Kampfmittel geräumt. Aber unser Ziel ist eine Welt ohne Minen!

Wir unterstützen Projekte in Gebieten, die aus den Schlagzeilen geraten sind, und sind dort aktiv, wo unsere Mittel die grösste Wirkung haben. Dank unseren Einsätzen erhalten Familien und Dorfgemeinschaften wieder sicheren Zugang zu ihrem Land und zu wichtigen Ressourcen. Das vermindert die Armut und erhöht die Chancen auf ein besseres Leben.

Unsere Arbeit wirkt. Alle unsere Projekte verbessern die soziale und wirtschaftliche Situation der betroffenen Bevölkerung entscheidend. Seit 1997 haben wir uns in zahlreichen Projekten in 14 Ländern engagiert. Und wir machen weiter.

Eindrücke von unseren Anfängen

Projekt in Bosnien-Herzegowina

Projekt in Mosambik

Projekt in Kambodscha

Die ersten Newsletter

Engagement von Gründerinnen (Standaktion in Baar und Entminung in Aserbeidschan)

Milizpreis und Artikel in der Schweizer Familie

Der Newsletter für eine minenfreie Welt

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie zweimal im Jahr über unsere Projekte und die Wirkung Ihrer Spende informieren.

Folgen Sie uns