Erbschaft und Legate: Einladung zur Infoveranstaltung

Sie sind herzlich eingeladen zur kostenlosen Informationsveranstaltung «Erbfolge, Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung geregelt – ein gutes Gefühl».

Wann? Mittwoch 21. September 2022, 14.30 bis 17.00 Uhr

Wo? GLOCKENHOF Zürich, Sihlstrasse 31, 8001 Zürich-City

Denken Sie auch manchmal daran, Ihre Angelegenheiten für Ihre Nachkommen rechtzeitig zu regeln, doch wissen Sie nicht, wie Sie diese Aufgabe angehen sollen? Mit diesen Herausforderungen sind Sie nicht allein. Viele Menschen wissen nicht, wie sie vorgehen sollen und welche Dokumente den Krankheitsfall und den Nachlass regeln.

Testamente, Vorsorgeaufträge und Patientenverfügungen helfen, Missverständnisse und Streitigkeiten unter Angehörigen zu vermeiden. Wenn Sie wissen, was nötig und möglich ist und was nicht, ist alles viel einfacher, und Sie können Ihren ganz persönlichen Willen für den Krankheits- und Todesfall formulieren.

Rechtsanwältin Frau Barbara Lautenschlager, Partnerin der Kanzlei bellpark legal ag aus Zürich zeigt Ihnen auf, worauf es bei der Begünstigung des überlebenden Ehegatten oder beim Verfassen eines Testaments ankommt. Auch die wichtigen Themen Vorsorgeauftrag und Patientenverfügung kommen zur Sprache.

Unsere Referentin verfügt über langjährige Erfahrung in Fragen der Nachlassplanung und der Beratung von Erben bei der Verwaltung von Nachlässen. Frau Lautenschlager wird Ihre Fragen neutral und unverbindlich beantworten und Ihnen Mut zur eigenen Entscheidung machen.

Programm

14.30 Uhr                 Begrüssung, Vortrag

15.45 Uhr                 Kaffeepause

16.00 Uhr                 Beantwortung von Fragen der Teilnehmenden

ab 17.00 Uhr            Apéro

Wir freuen uns, wenn Ihnen unser Angebot zusagt und wir Sie an diesem Nachmittag persönlich begrüssen dürfen. Die Anzahl der Sitzplätze ist beschränkt. Ihre Partnerin, Ihren Partner, Verwandte oder Freundinnen und Freunde sind ebenfalls herzlich eingeladen.

Schweizerische Multiple Sklerose Gesellschaft, Fastenaktion, Welt ohne Minen und Stiftung Züriwerk führen diese Veranstaltung gemeinsam durch, um die Solidarität unter den Hilfswerken zu bekräftigen. Organisiert wird dieser Anlass durch DeinAdieu.ch.

Wir würden uns freuen, Sie bei diesem Anlass persönlich kennenzulernen. Bei Fragen oder zur Anmeldung kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter Tel 044 241 72 30. Bitte melden Sie sich spätestens bis am 9. September 2022 an.

Unsere Geschäftsführerin Gabriela Fuchs
gibt Ihnen gerne Auskunft zum Thema
Testament und Legat und zur Infoveranstaltung.

Telefon: 044 241 72 30
E-Mail: gfuchs@wom.ch
Zum Kontaktformular

Der Newsletter für eine minenfreie Welt

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie zweimal im Jahr über unsere Projekte und die Wirkung Ihrer Spende informieren.

Folgen Sie uns