Unser Jahresbericht 2020

Trotz der Pandemie konnten wir unsere Arbeit mit unseren Partnerorganisationen weiterführen. Durch die Corona-bedingten Massnahmen kamen zwar in fast allen Projektländern die Entminungsarbeiten für ein paar Wochen zum Stillstand. Aber Entminung wurde vielerorts als systemrelevant oder essenziell für die Entwicklung des Landes eingestuft, sodass nach einem kurzen Unterbruch unsere Aktivitäten praktisch planmässig weiterliefen. Das zeigt, wie wichtig Entminung für die Sicherheit und Entwicklung ehemaliger Kriegsländer ist. 

Unsere Partner sowie alle institutionellen und privaten Gönnerinnen und Gönner haben mit ihrer Solidarität ein Zeichen gesetzt, und dazu beigetragen, die Vision einer minenfreien Welt weiter zu verfolgen.

Lesen Sie mehr über unser letztes Geschäftsjahr in unserem aktuellen Jahresbericht 2020!

Newsletter abonnieren

Gerne informieren wir sie regelmässig über unsere Aktivitäten

Folgen Sie uns